ILS


Weiterbildung für alle! Über 200 Fernlehrgänge an Deutschlands größter Fernschule!

Das Institut für Lernsysteme, kurz ILS, ist Deutschlands größte Fernschule. Sie existiert bereits seit 1977 und bietet mehr als 200 staatlich zugelassene Fernlehrgänge unterschiedlichster Art an, darunter auch einige im psychologischen Bereich. Ferner hat das ILS im Jahre 2003 die Euro-FH gegründet, welche Hochschul-Studiengänge anbietet. Mehr über die Euro-FH finden Sie in unserer gesonderten Anbietervorstellung.

 

ILS Fernstudium der Psychologie

 

Das ILS bietet derzeit drei verschiedene Lehrgänge im Bereich Psychologie an. Dazu zählen:

 

Der Kurs „Grundwissen Psychologie“ bringt Ihnen bei, sich selbst und auch andere besser zu verstehen. Dazu erhalten Sie die wichtigsten Kenntnisse im Bereich der Psychologie und somit ein solides Fundament, auf das Sie auch aufbauen können. Als „Psychologischer Coach“ hingegen werden sie darauf vorbereitet, auch andere Menschen in verschiedensten Lebenssituationen beraten zu können. Diagnostische und therapeutische Tätigkeiten hingegen dürfen Sie nicht ausführen. Dafür bietet sich das Fernstudium „Psychotherapeut“ an, für das einige Besonderheiten gelten:

 

Sonderfall: Heilpraktiker für Psychotherapie per Fernstudium

 

Besonders interessant für alle, die sich selbstständig machen wollen, ist das Fernstudium zum Psychotherapeuten. Genau genommen können Sie sich hier auf die amtsärztliche Prüfung zum Psychotherapeuten nach dem Heilpraktikergesetz vorbereiten. Teilweise wird er auch als „kleiner Heilpraktiker“ bezeichnet. Denn nach Ihrer Prüfung sind Sie Heilpraktiker und nicht etwa Arzt oder Psychologe, wofür ein langjähriges Studium der entsprechenden Fachrichtung erforderlich wäre. Nichtsdestotrotz dürfen Sie als zugelassener Heilpraktiker eine eigene Praxis betreiben und Patienten mit seelischen Schwierigkeiten therapieren. Allerdings dürfen Sie Ihren Patienten z.B. keine Psychopharmaka verschreiben. Diese Qualifikation eignet sich neben der eigenen Praxis auch für Menschen in medizinischen Berufen, die auch therapeutische Aufgabenfelder übernehmen möchten.

 

Voraussetzungen für das ILS-Psychologiestudium

 

Bei allen drei Lehrgängen handelt es sich nicht um ein Hochschulstudium. Sie benötigen daher weder Abitur noch Berufserfahrung. Für den Lehrgang zum psychologischen Berater werden jedoch ein Mindestalter von 23 Jahren, die mittlere Reife sowie eigene seelische Gesundheit vorausgesetzt. Selbiges gilt für die Teilnahme am Fernstudium zum Psychotherapeuten nach dem Heilpraktikergesetz. Zum Zeitpunkt der letztendlichen Prüfung müssen Sie dann das 25. Lebensjahr erreicht haben. Zudem müssen Sie EU-Staatsbürger mit Wohnsitz in Deutschland sein und ein einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis haben.

 

Abschlüsse nach dem ILS Fernstudium

 

Alle drei Lehrgänge schließen mit dem ILS-Abschlusszeugnis ab. Sollten Sie den Lehrgang „Psychotherapeut“ belegt haben, dient dieses Abschlusszeugnis nicht nur als Beleg Ihrer Qualifikation, sondern auch als Schlüssel zur Zulassung zur amtlichen Prüfung als „Heilpraktiker für Psychotherapie“. Diese wird jedoch nicht vom ILS selbst, sondern vom für Ihren Wohnhort zuständigen Gesundheitsamt abgenommen.

 

Zurück zum Überblick der Fernschulen…